21.07.2019

Kleines Post/Süd-Team, große Ausbeute

Emilian Beer und Therese Reindl holten bei den "Bayerischen" jeweils Bronze


Trainer Rudi Graf mit seinen Schützlingen Therese Reindl und Emilian Beer

Regensburg, 20. Juli 2019 - Groß war das Aufgebot der SG Post/Süd-Leichtathleten bei den Bayerischen Meisterschaften der U23 und U16 nicht.

Um so erfreulicher, daß zwei Nachwuchsathleten aus der U16 unverhofft aufs Treppchen sprangen. Therese Reindl sicherte sich im Hochsprung mit 1,59 m – wie bereits bei den diesjährigen Hallenmeisterschaften - die Bronzemedaille. Und auch Emilian Beer fand sich am Ende mit übersprungenen 1,71 m auf dem Bronzerang. In den Augen seines Trainers allerdings noch höher einzuschätzen ist seine Finalteilnahme über 80 m-Hürden, dort landete er mit 12,08sec. auf dem siebten Platz, nachdem er seine Bestzeit im Vorlauf bereits auf 12,04 sec.  steigerte. Ein schöner Erfolg für die Trainingsgruppe von Rudi Graf, als Lohn für die unermüdliche Nachwuchsarbeit.

 

Link zur LG Telis Finanz Regensburg:

http://lg-telis-finanz.de/50-aktuelles/8143-kleines-telis-team-gute-ausbeute