27.06.2021

14 Meisterschaftsmedaillen und weitere gute Platzierungen für die Leichtathleten der SG Post/Süd bei den Oberpfalzmeisterschaften in Regensburg

Oberpfalzmeisterschaften M/F/U20/U18 - 27.06.2021


Top Leistungen brachten sowohl unsere Athleten der U18 als auch im Bereich der Aktiven bei den am Sonntag, 27.06.21 in Regensburg stattfindenden Oberpfalzmeisterschaften.

Die wU18 war wie immer gut besetzt; hier startete Therese Reindl sowohl im Weitsprung als auch in ihrer Paradedisziplin, dem Hochsprung. Im Weitsprung kam sie mit einer Weite von 4,58m auf Platz 9 und verbesserte damit ihre Bestleistung. Richtig gut lief es im Hochsprung mit übersprungenen 1,65m, was auch hier eine neue persönliche Bestleistung (PB), den verdienten 1. Platz und somit den Titel der Oberpfalzmeisterin bedeutete.

Ihre Schwester Klara (eigentlich noch U16-Athletin) überzeugte bei Ihrem Start in der höheren Altersklasse wU18 sowohl im Diskus mit 22,77m (2. Platz) als auch im Speerwurf mit 32,68m (3. Platz).

In der Klasse der mU18 testete Vinzenz Reindl, eigentlich auch noch der U16 angehörend, die 200m und erreichte in tollen 25,30sec den 3. Platz.

Moritz Köppelle durfte sich über 800m in einer Zeit von 2:17,46min über den 1. Platz und damit den Titel des Oberpfalzmeisters freuen.

In den technischen Disziplinen der mU18 ging Emilian Beer sowohl im Weitsprung als auch Hochsprung an den Start. Im Weitsprung kam er auf 5,60m und im Hochsprung auf 1,77m. Beides bedeutete am Ende jeweils den hervorragenden Vize-Oberpfalzmeistertitel.

In der Klasse der Aktiven gingen weitere Athleten aus unserer Trainingsgruppe als auch aus der Gruppe von Jonas Baumgartner ins „Rennen“. Über die 100m der Frauen freuten sich Patricia Weiß in 13,50sec über den Titel der Oberpfalzmeisterin und Bettina Diller in 15,10sec über den Vizetitel.

Über 200m finishte Hanna Soyck in tollen 27,48sec und kam damit nur eine Sekunde hinter der starken Mehrkämpferin Anna-Lena Obermeier als Oberpfalzvizemeisterin ins Ziel.

Im Rennen der 800m der Frauen belegten Bettina Diller mit 2:32,12min Rang 4, Helene Marie Nagel mit  2:35,34min Rang 5, Nikola Strobel mit 2:40,81 Rang 6 und Anne Meixner in 3:06,90min Rang 7.

Im technischen Bereich konnte Patrica Weiß weitere drei Titel holen - im Diskus mit 24,02 m den Vizetitel sowie im Speer mit 32,85m und Kugel mit 10,01m den Oberpfalztitel.

Ebenfalls Oberpfalzmeisterin wurde Bettina im Hochsprung mit einer Höhe von 1,49m.

Zu erwähnen sind noch die 400m der Männer mit Platz 4 von Jannis Roepert in 59,11sec und der 3. Platz in der Oberpfalzwertung für Robert Schmidt-Pauly über 800m in 2:14,42min.

Allen Athletinnen und Athleten herzlichen Glückwunsch zu den tollen Ergebnissen.